Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Lied des Monats’ Category

It’s all in my Head von Katie Melua. Hach… so schön.

Read Full Post »

Also, ich habe mich ja bisher kein Stück von der ganzen Twilight-, Bis(s)…- oder wie auch immer-Hysterie anstecken lassen. Ich habe noch nicht mal eines der Bücher gelesen (werde ich aber bestimmt irgendwann tun, aus reiner Neugier, ob’s denn wirklich so toll ist). Aaaaaber: Der Soundtrack zum neuen Kinofilm „New Moon“ ist der Hammer. Jawoll. Der Titelsong zum Film hat mich gleich vom Hocker gerissen. Deshalb ist mein Lied des Monats November: „Meet me on the Equinox“ von Death Cab for Cutie. Ich bin be-geis-tert.

Read Full Post »

Der Oktober ist zwar schon vorbei, aber hier trotzdem nochmal mein Lied des Monats: „Papillon“ von den Editors.

Ein ganz wunderbares Lied, wie ich finde (mit einem beknackten Video allerdings…). Das wars dann aber auch schon mit den ganz tollen Stücken auf dem neuen Album. Ich habe mich soooooooooooo auf die neue CD der Editors gefreut, und dann das: Synthiepop bis zum Erbrechen. Nicht falsch verstehen: Nichts gegen Synthie und so, aber zu dieser Band passt das leider gar nicht. Ich will die Gitarren zurück… Wobei, mit jedem Hören gewöhne ich mich mehr daran… Und wenn einer so eine Stimme hat, würde ich ihm sowieso alles abkaufen… sogar so etwas!

Read Full Post »